Ortsverband kümmert sich um Verkehrssituation


Der Ortsverband wird sich in diesem Jahr intensiv mit der Verkehrslage in Geyen und Sinthern beschäftigen. Denn so kann es nicht weiter gehen!

Als erste Aktion fand gemeinsam mit den Ratmitgliedern Ingrid Stobbe und Stephan Decker und der Ortsvorsteherin Birgitt Baus eine Begehung der Von-Frenzt-Straße und Frechener Straße statt. Obwohl die Begehung um die Mittagszeit stattfand, war schnell ersichtlich, dass die Belastung der beiden Straßen erheblich ist.

Schon während der Begehung entstanden intensive Diskussion um die Frage, wie die Verkehrsbelastung entzerrt werden könnte. Auch Bürger, die zufällig vorbei kamen, beteiligten sich an diesen Diskussionen. Auf diese Weise wurden erste Ideen geboren, die wir als Ortsverband politisch weiter verfolgen werden.

Beteiligen Sie sich an dieser Diskussion. Teilen Sie uns Ihre Ideen gerne per Mail mit:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Meinung und werden uns weiter um dieses Thema kümmern. Damit Geyen und Sinthern weiterhin lebenswert bleibt!

20150508 145329  20150508 145345 

   20150508 14535120150508 145406