Dorothea Winkler stellt sich vor - Ihre Kandidatin für Wahlkreis 24

Dorothea Winkler, CDU Pulheim, 29.02.2020, pictures taken by Stephan Pick

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Wahlkreis 24,

ich heiße Dorothea Winkler und wurde am 02.08.1972 in Köln geboren. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn, der mittlerweile 17 Jahre alt ist.

Gerne stelle ich mich Ihnen persönlich ganz kurz vor:

  • Ich lebe seit 1982 in Pulheim.
  • 2010 bin ich mit meiner Familie nach Geyen gezogen und fühle mich dort sehr wohl.
  • Ich habe in Köln Rechtswissenschaften studiert und arbeite als Führungskraft in der Rechtsabteilung einer großen deutschen Versicherung in Düsseldorf.
  • Ich bin passionierte Bahnfahrerin und nutze wenn irgend möglich den öffentlichen Nahverkehr. So fahre ich täglich mit dem Zug nach Düsseldorf.
  • Ich liebe es, durch die Felder rund um Geyen, Sinthern und Manstedten zu wandern.

Ich werde mich im Rat, dafür einsetzen, dass das Leben in Pulheim lebenswert bleibt. Im Schwerpunkt ist für mich wichtig:

  • Schaffung von gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarung von Familie und Beruf; hierbei kann ich meine Erfahrungen als arbeitende Mutter in meine Ratsarbeit einbringen.
  • Einsatz für eine ausgewogene Verkehrspolitik in Pulheim; hierbei möchte ich mich insbesondere für die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs einsetzen.
  • Einsatz für die Erhaltung des ländlichen Umfelds; hierbei möchte ich meine Erfahrungen der Nutzung von Naherholungsgebieten einbringen.

Das sind Themen, die ich gerne in den Fokus meiner Arbeit als Stadträtin nehmen werde. Deshalb kandidiere ich am 13.09.2020 im Wahlkreis 24 und bitte um Ihre Stimme.

Was fehlt aus Ihrer Sicht in Geyen, Sinthern und Manstedten, um das Leben in unseren Orten noch lebenswerter zu machen? Ich freue mich auf Ihre Anregungen.

Herzliche Grüße

Ihre Dorothea Winkler

Telefon: 02238/9201213 bzw. 0177/2388077

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Instagramm: winkler7993

#WirfürGeyenSinthernManstedten

Thorsten Schmidt stellt sich vor - Ihr Kandidat für Wahlkreis 18

Thorsten Foto Wahlkampf

 

Für Sie mit Freude im Rat.

 

Seit 2009 engagiere ich mich für Sie ehrenamtlich im Rat der Stadt Pulheim.

Als aktiver Mensch verbringe ich meine Freizeit am liebsten beim Sport oder in der Natur.

Besondere Freude bereitet es mir bei Kindern das Interesse für die Natur zu wecken. Daher organisiere ich unter anderem die rollende Waldschule für den Kindergarten oder unsere Grundschule.

Auch das Training mit unseren Hunden macht mir sehr viel Spaß. Es ist schon etwas besonderes mit einem Hund ein Team zu bilden.

Meine wiederentdeckte Leidenschaft zum Sport hilft mir dabei ein Laster etwas abzumildern. Ich kann nur schlecht an Süßem vorbeigehen ohne zu probieren.

Aus diesem Grund habe ich mich hier für das Rezept meines Lieblingsnachtisches entschieden.

Herzliche Grüße

Thorsten Schmidt

Telefon: 02238 / 14462

E-Mail: thorsten.schmidt@cdu-pulheim>

Manfred Winkler stellt sich vor - Ihr Kandidat in Wahlkreis 17

Manfred Winkler, CDU Pulheim, 29.02.2020, pictures taken by Stephan Pick

 

Ich heiße Manfred Winkler. Geboren bin ich am 31.08.1972 in Brühl. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn, 17 Jahre. Seit Januar 2003 wohne ich in Pulheim. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Pulheim-Dansweiler hat es meine Familie und mich 2010 nach Pulheim-Geyen verschlagen. Von Beruf bin ich Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Bereits während meines Studiums der Rechtswissenschaften in Köln gelangte ich zu der Überzeugung, mich auch politisch zu engagieren. Ich entschloss mich dazu, mich aufgrund meiner tiefen Überzeugungen der Christlich Demokratischen Union (CDU) anzuschließen. Bereits in meiner Jugend interessierte ich mich vor allem für die Themen Verkehr, Infrastruktur, Bildung. Geprägt durch meinen damaligen ländlichen Wohnort wurde ich auch für die Problematik von Vereinbarkeit zwischen ländlicher Struktur und Klimaschutz sensibilisiert. Diese in meinem Jugendalter entwickelten Interessen möchte ich auch jetzt als Kandidat der CDU vor Ort in Pulheim gewinnbringend in meine politische Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern einbringen.

Als erstes möchte ich mich für eine deutliche Entlastung des fast schon unerträglichen Verkehrs in Geyen, Sinthern und Manstedten einsetzen. Als zweites Anliegen möchte ich mich für eine gute schulische Bildung und die Ausbildung unserer Jugendlichen einsetzen Und drittens möchte ich dafür einsetzen, schädliche Umwelteinflüsse auf ein Mindestmaß zu reduzieren und durch unser erworbenes Know How zu kompensieren.

Damit ich mich für diese Themen im Stadtrat stark machen kann, kandidiere ich am 13.09.2020 im Wahlkreis 17 und bitte vertrauensvoll um Ihre Stimme.

Herzlich Ihr

Manfred Winkler

Telefon: 02238/9201213

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir kämpfen an Ihrer Seite

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die letzten Wochen waren für uns alle schwierig. Die Folgen der Corona-Pandemie haben uns allen viel abverlangt. Wir mussten alle zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus massive Einschränkungen von vertrauten Gewohnheiten im privaten und beruflichen Bereich hinnehmen. Familienangehörige in Alten- und Pflegeheimen und in Krankenhäusern durften nicht besucht werden. Risikopatienten wurden aufgefordert, ihre Vier-Wände nicht zu verlassen. Schulen und Kitas waren geschlossen, der lokale Einzelhandel durfte – mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften – nicht öffnen, Gaststätten, Restaurants und Hotels waren geschlossen, viele Firmen meldeten für ihre Angestellten Kurzarbeit an. Wir mussten massive Eingriffe in für uns liebgewonnene Grundrechte hinnehmen und akzeptieren. In diesen schwierigen Zeiten haben wir alle miteinander bewiesen - und damit meine ich die Entscheidungsträger in der Politik und auch wir als Bürgerinnen und Bürger -, dass wir gemeinsam in der Lage sind, schwierige Anforderungen und Herausforderungen meistern zu können.

Wir wollen gemeinsam hoffen, dass wir zukünftig vor weiteren Einbußen aufgrund der Corona Pandemie verschont bleiben. Viele von Ihnen werden sicherlich noch mit den negativen Auswirkungen sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich zu kämpfen haben. Wir können Ihnen versichern, dass die Politiker der CDU alles daran setzen werden, die Folgen der Corona Pandemie in einem erträglichen Ausmaß zu halten. Sie werden dafür Sorge tragen, dass Sie mit Ihrem persönlichen Schicksal nicht allein gelassen werden.

Auch wir werden uns dafür einsetzen, alles zu tun, damit Ihr / unser Leben wieder in eine uns bekannte und geliebte Normalität zurückgeführt wird. Wir stehen und kämpfen an Ihrer Seite.


Ihr
Manfred Winkler
Vorsitzender des Ortsverbandes

 

 

 

 

Bürgerworkshop zum Mobilitätskonzept

Am 05.02.2020 hatte die Stadtverwaltung interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Bürgerwerkshop zum Mobilitätskonzept der Stadt Pulheim eingeladen. Gegenstand des Workshops war die Erarbeitung eines Leitbildes, unter das das Mobilitätskonzept gestellt werden soll. Soll es zu einer weiteren Verkehrsverdichtung kommen, in dem zum Beispiel mehr Parkraum geschaffen werden soll? Oder soll Pulheim eine fahrrad- und fußgängerfreundliche Stadt werden mit einem ausgebauten ÖPNV-Netz? Diese Fragen und weitere wurden intensiv diskutiert. Und natürlich konnten die Bürgerinnen und Bürger eigene Idee äußern. Diese wurden von den Experten notiert und werden, nachdem die Experten diese ausgewertet haben, in die zukünftige politische Diskussion aufgenommen.

Insgesamt war dieser Bürgerworkshop geprägt von einer fairen und offenen Diskussion.

Unsere Schriftführerin Dorothea Winkler nutzte die Chance, als sachkundige Bürgerin des Ausschusses Tiefbau und Verkehr, vor Ort ungefiltert die Meinungen zum Mobilitätskonzept zu hören. Eine Beteiligung der anwesenden Rats- und Ausschussvertreter war im Übrigen nicht vorgesehen, um eine unbeeinflusste Meinungsbildung zu gewährleisteten.

Ihr Fazit: eine gelungene Veranstaltung. Dieses Format sollte auf jeden Fall bei geeigneten Themen wiederholt werden!

20200205 210011

20200205 201253